Informationen zum Studium im HS 2021

Es gilt gilt ab 20. September 2021 für alle Lehrveranstaltungen die Covid-Zertifikatspflicht.

Im Herbstsemester 2021 findet die Lehre an der UZH wieder weitgehend regulär statt, d.h. ohne Kapazitätsbeschränkungen und Abstandsregelungen, wenn Sie genesengetestet oder geimpft sind und das mit einem Zertifikat bestätigen können. Die Module an der Philosophischen Fakultät werden mehrheitlich in Präsenz durchgeführt, wobei es nach wie vor ein Online-Angebot gibt.

Nähere Informationen des Studiendekanats

Die Durchführungsmodalitäten der Module des Philosophischen Seminars sind im Vorlesungsverzeichnis ersichtlich. Das Modul Schuld und Strafe
(160e016) wird hybrid angeboten (in der ersten Woche der Vorlesungszeit nur online).

Wir wünschen Ihnen ein spannendes und erfolgreiches Herbstsemester!