Holger Baumann

Holger Baumann, Dr.

Projektentwicklung und Drittmittelberatung / Advisor for External Funding

Dozent / Lecturer

Tel.: +41 44 634 85 22

Anschrift: UZH Philosophisches Seminar, Zollikerstrasse 117, CH-8008 Zürich

Raumbezeichnung: ZOA 214

baumann@ethik.uzh.ch

Arbeitsgebiete

  • Handlungstheorie
  • Philosophische Psychologie (u.a. Personale Autonomie, Philosophie der Gefühle)
  • Normative Ethik
  • Fragen der angewandten Ethik (in Zusammenhang mit Begriffen der Menschenwürde und Autonomie, z.B. Assistierter Suizid, Organhandel, Human Enhancement, Ethik der Kindheit)
  • Ethik der Kommunikation

Forschungsdatenbank der UZH

Curriculum vitae

2016- Postdoktorand, SNF, Projekt "Paternalismus und der moralische Status von Kindern"
2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Biomedizinische Ethik, Universität Zürich, Projektentwicklung und Drittmittelaquisition
2009-2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universitärer Forschungsschwerpunkt Ethik, Aufbau und wissenschaftliche Leitung des "Netzwerks Menschenwürde"
2008- Reviewer für die Zeitschriften Ethics, Ethik in der Medizin, Ethical Theory and Moral Practice, Erkenntnis, Moral Philosophy and Politics, Zeitschrift für Praktische Philosophie
2006-2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im interdisziplinären Projekt "Kontrolle und Verantwortung", Institut für Psychologie, Universität Dresden
2006- Dozent im Nachdiplomstudiengang "Advanced Studies in Applied Ethics"
2005-2012 Doktorat in Philosophie, Philosophisches Seminar, Universität Zürich
2004-2009 Wissenschaftlicher Assistent, Lehrstuhl Allgemeine Ethik, Universität Zürich
2000-2004 Wissenschaftliche Hilfskraft, Lehrstuhl Praktische Philosophie, Universität Göttingen
2004 M.A. Philosophie und Deutsche Philologie, Universität Göttingen

Lehrveranstaltungen

Publikationen

  • Jahr
  • Pubtyp
Export