Incoming Students

Studierende ausländischer Universitäten

Als Institution mit internationaler Ausstrahlung unterhält die Universität Zürich Abkommen über den Austausch von Studierenden mit weltweit über 250 Partneruniversitäten. Jedes Jahr kommen mehrere hundert Austauschstudierende aus aller Welt an die UZH und studieren an einem der über 150 Institute und Seminare.

Die Abteilung Internationale Beziehungen ist die Kontaktstelle für internationale Studierende, die einen Austausch oder ein Praktikum an der UZH absolvieren möchten. Hier sind die Möglichkeiten für einen Aufenthalt an der UZH aufgelistet. Alle Informationen zu einem Austausch über SEMP/Erasmus finden Sie hier. Die Formalitäten regeln Sie mit Ihrer Heimuniversität und der Abteilung Internationale Beziehungen der UZH.

Studierende von anderen schweizerischen Universitäten

Nebenfachmobilität

Studierende anderer Universitäten können unter bestimmten Bedingungen ein ganzes Nebenfach an der UZH belegen. Beachten Sie hierzu diese Seite.

CH-Unimobil

CH-Unimobil ist ein Mobilitätsprogramm zwischen den schweizerischen Universitäten und ermöglicht es Studierenden von schweizerischen Universitäten, ein oder zwei Semester an einer anderen schweizerischen Universität zu studieren.

Permanenter Wechsel an die Universität Zürich

Bereits begonnene Studien an anderen Universitäten können unter Umständen an der UZH fortgesetzt werden. Sie müssen dazu folgendermassen vorgehen:

  1. Immatrikulation über die Studierenden-Administration. Dies geschieht online. Alle wichtigen Informationen hierzu finden Sie unter Bewerbung und Zulassung.
  2. Informieren Sie sich über die Möglichkeit, an anderen Universitäten erbrachte Leistungen an Ihr UZH-Studium anrechnen zu lassen.

Modulwahl und -buchung / Transcript of Records

Im Vorlesungsverzeichnis finden Sie detaillierte Informationen zu allen Veranstaltungen, die im Fachbereich Philosophie angeboten werden. Die Veranstaltungen werden in der Regel auf Deutsch durchgeführt, wir bieten aber auch eine grosse Zahl von englischsprachigen Veranstaltungen an.

Informieren Sie sich aber vorgängig, welche Studienleistungen an Ihrer Heimuniversität angerechnet werden können. Lassen Sie sich vor der Buchung von Modulen beraten!

Beachten Sie bitte, dass nicht alle Module benotet sind! Es gibt Universitäten, die nur benotete Module anrechnen.

Module, die Sie absolvieren möchten, müssen online gebucht werden. Am Ende des Semesters erhalten Sie automatisch einen Leistungsausweis (Transcript of Records).