Lehrveranstaltungen / Module

Vorlesungsverzeichnisse

Im Kommentierten Vorlesungsverzeichnis des Philosophischen Seminars finden Sie jeweils ab der letzten Woche des vorangehenden Semesters detaillierte Informationen zu allen Veranstaltungen des Folgesemesters, die im Fachbereich Philosophie angeboten werden. Das Kommentierte Vorlesungsverzeichnis kann in gedruckter Fassung in der Bibliothek des Philosophischen Seminars erworben werden.

Die Angaben im Kommentierten Vorlesungsverzeichnis (KVVZ) entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Drucklegung. Im Web-Vorlesungsverzeichnis (WebVVZ) werden die Angaben zu den Lehrveranstaltungen laufend aktualisiert.

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis HS 2017 (PDF, 1637 KB)

Archiv Kommentierte Vorlesungsverzeichnisse

Dem Web-Vorlesungsverzeichnis können Sie die Zeit- und Raumangaben zu den Veranstaltungen entnehmen. Die Angaben zu den Räumen werden in der Regel zwei Wochen vor Semesterbeginn veröffentlicht.

Web-Vorlesungsverzeichnis

Vorschau

Damit Sie Ihr Studium möglichst frühzeitig planen können, veröffentlichen wir hier jeweils die geplanten Veranstaltungen künftiger Semester.
Vorschau FS 2018 (Wie immer ohne Gewähr!) (PDF, 56 KB)

Modulbuchung

Bachelor- und Master-Studierende müssen Module, die sie absolvieren möchten, online buchen.

Buchungen und Stornierungen sind an der Philosophischen Fakultät bis zum Freitag in der zweiten Woche nach Vorlesungsbeginn möglich. Darüber hinaus können noch bis Sonntag in der zweiten Woche Module gebucht, aber nicht mehr storniert werden. Die genauen Buchungs- und Stornierungszeiträume entnehmen Sie bitte dieser Webseite.

Studierende müssen ihre Buchungen prüfen und Unstimmigkeiten unverzüglich dem zuständigen Sekretariat melden. Dem Sekretariat ist auch die Erreichung von Buchungslimiten mitzuteilen, damit diese allenfalls erhöht werden können.

Mit der Buchung eines Moduls sind die Studierenden automatisch für den zugehörigen Leistungsnachweis angemeldet. Wird der Leistungsnachweis nicht erbracht, wird das entsprechende Modul im Leistungsausweis als nicht bestanden aufgeführt. Im Diplom werden nur bestandene Leistungen ausgewiesen.

Nach der Stornierungsfrist können Module nur bei Vorliegen triftiger und belegbarer Gründe (wie etwa Krankheit) storniert werden. Die Studierenden haben ein begründetes und unterschriebenes Abmeldungsgesuch spätestens fünf Arbeitstage nach dem Termin des Leistungsnachweises an die Prüfungsdelegierte bzw. den Prüfungsdelegierten des zuständigen Fachs zu richten (vgl. §33 der Rahmenverordnung).

Jeweils zu Semesterbeginn erhalten die Studierenden postalisch einen Leistungsausweis zugestellt. Die Ergebnisse der Leistungsnachweise können zudem in der Online-Leistungsübersicht eingesehen werden.

E-Learning / OLAT

Zu vielen Lehrveranstaltungen bestehen E-Learning-Angebote.

Weitere Veranstaltungen

Neben den Lehrveranstaltungen an der UZH und der ETH wird in Zürich eine Vielzahl von philosophischen Vorträgen, Workshops, Tagungen etc. durchgeführt. Diese werden unter der Rubrik Veranstaltungen angekündigt und sind in der Regel öffentlich.