Hans-Johann Glock

Hans-Johann Glock, Prof. Dr.

Ordinarius

Seminarvorsteher / full professor

Head of Departement

Tel.: +41 44 634 51 57

Anschrift: UZH, Philosophisches Seminar, Zürichbergstrasse 43, CH-8044 Zürich

Raumbezeichnung: ZUP-F-117

glock@philos.uzh.ch

Sprechstunde

Während der Vorlesungszeit nur nach Voranmeldung im Sekretariat
044 634 45 31 oder philsem@philos.uzh.ch

Mittwoch, 15:00 bis 16:00 Uhr, Zürichbergstrasse 43, 1. Stock, Zimmer 117.

Arbeitsgebiete

  • Philosophie des Geistes
  • Sprachphilosophie
  • Geschichte der Analytischen Philosophie
  • Wittgenstein 
  • Begriffe
  • Der Geist der Tiere
  • Normativität der Sprache
  • Philosophische Anthropologie
  • Handlungstheorie

Forschungsdatenbank der UZH

Curriculum vitae

2014 Forschungspreis der Alexander von Humboldt-Stiftung
2009 – 2014 Präsident Philosophische Gesellschaft Zürich
seit 2006 Universität Zürich, Philosophisches Seminar: Ordinarius, Lehrstuhl für Theoretische Philosophie, Visiting Professor, University of Reading, UK
1997 – 2000 Visiting Professor, Queen's University, Kanada
Hugh-Le May Research Fellow, Rhodes University, Südafrika
1998 – 2000, 2004 Forschungsstipendiat der Alexander von Humboldt- Stiftung an der Universität Bielefeld
1991 – 2006 University of Reading, Department of Philosophy: Lecturer (1991), Reader (1997), Professor of Philosophy (2003)
1990 – 1991 Junior Research Fellow am St. John's College, Oxford 
1981 – 1990 Studium der Philosophie, Linguistik und Mathematik in Tübingen, FU Berlin, Oxford.
M. A. Berlin 1986; D.phil. Oxford 1990

Vollständiges CV (PDF, 324 KB)

Lehrveranstaltungen

Editorial Board

  • Ratio, Wittgenstein Studies

Mitgliedschaften

  • Aristotelian Society
  • Gesellschaft für Analytische Philosophie
  • UK Kant Society
  • Deutsche Ludwig Wittgenstein Gesellschaft 
  • Philosophische Gesellschaft Zürich

Publikationen

  • Jahr
  • Pubtyp
Export
  • 2018
    • Artikel in wissenschaftlicher Zeitschrift
    • Buchkapitel
      • Glock, Hans Johann (2018). Animal rationality and belief. In: Andrews, Kirstin ; Beck, Jacob . The Routledge Handbook of Philosophy of Animal Minds. London: Routledge, 89-99.
      • Glock, Hans Johann (2018). Tiere und Denken. In: Ach, Johann S ; Borchers, Dagmar . Handbuch Tierethik : Grundlagen – Kontexte – Perspektiven. Stuttgart: J.B. Metzler Verlag, n/a.
      • Glock, Hans Johann ; Büttner, Kai M (2018). Mathematik und Begriffsbildung. In: Bromand, Joachim . Wittgenstein und die Philosophie der Mathematik. Paderborn: Mentis Verlag, 175-194.
  • 2017
    • Artikel in wissenschaftlicher Zeitschrift
      • Townsend, Simon W ; Koski, Sonja E ; Byrne, Richard W ; Slocombe, Katie E ; Bickel, Balthasar ; Boeckle, Markus ; Braga Goncalves, Ines ; Burkart, Judith M ; Flower, Tom ; Gaunet, Florence ; Glock, Hans Johann ; Gruber, Thibaud ; Jansen, David A W A M ; Liebal, Katja ; Linke, Angelika ; Miklósi, Ádám ; Moore, Richard ; van Schaik, Carel P ; Stoll, Sabine ; Vail, Alex ; Waller, Bridget M ; Wild, Markus ; Zuberbühler, Klaus ; Manser, Marta B (2017). Exorcising Grice's ghost: an empirical approach to studying intentional communication in animals. Biological Reviews of the Cambridge Philosophical Society, 92(3):1427-1433.
    • Buchkapitel
    • Herausgeberschaft eines wissenschaftlichen Werks
    • Zeitungsartikel
  • 2016
  • 2015