SNF-Förderungsprofessur Jörg Löschke

Prof. Dr. Jörg Löschke

Der Schwerpunkt der SNF-Förderungsprofessur liegt auf Fragen der normativen Ethik. Bei der normativen Ethik geht es zum einen um die Frage, wie wir handeln und leben sollen und zum zweiten um die Frage, warum wir so handeln und leben sollen, wie wir handeln und leben sollen. Es geht also einerseits um Bestimmungsfragen des Inhalts moralischer oder prudentieller Prinzipien und andererseits um Begründungsfragen mit Blick auf solche inhaltlichen Bestimmungen. Im Rahmen der SNF-Förderungsprofessur wird untersucht, inwiefern eine normative Theorie möglich ist, die Grundintuitionen von Konsequentialismus und Deontologie vereint und bei der Bestimmungsfrage eher zu deontologischen Ergebnissen kommt, bei der Begründungsfrage dagegen eher konsequentialistische Annahmen macht.

Lehrstuhlinhaber

Qualifikationsstellen (Drittmittel)

Léonie Droste  (Doktorandin SNF)
Atay Abraham Kozlovski MA (Doktorand SNF)

Hilfsassistenz