Anna Deplazes Zemp

Anna Deplazes Zemp, Dr.

Oberassistentin (UFSP GCB) / Senior Researcher (URPP GCB)

Tel.: +41 44 634 85 34

Anschrift: UZH Philosophisches Seminar, Zollikerstrasse 117, CH-8008 Zürich

Raumbezeichnung: ZOA 216

deplazes@ethik.uzh.ch

Webseite

Arbeitsgebiete

  • Umweltethik (Mensch-Natur Verhältnis)
  • Gerechtigkeit für genetische Ressourcen
  • Umweltphilosophie
  • Ethik der Biotechnologie
  • Forschungsethik (Verantwortung in den Wissenschaften)

Curriculum Vitae

2019–

Postdoktorandin/ Oberassistentin, Leitung des Projekts: People’s Place in Nature (NOMIS Foundation, UFSP Global Change and Biodiversity)

2014–2018

Postdoktorandin/Oberassistentin (UFSP GCB), Projekt zur Gerechtigkeit für genetische Ressourcen

2014–2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Biomedizinische Ethik und Medizingeschichte (IBME) der UZH: Projekt zur Verantwortung von Wissenschaftlern

2010

Forschungs und Studienaufenthalt (Umweltethik) an der Universität Manchester (UK)

2009– 2012

Postdoktorandin am IBME (UZH): Projekt zur Definition und Herstellung von Leben in der Synthetischen Biologie (FP7 Projekt SYBHEL)

2008–2015

Zusatzstudium Philosophie Universität Zürich (Abschluss Februar 2015)

2007–2010

Postdoktorandin, Graduiertenprogramm für interdisziplinäre Ethik-Forschung des UFSP Ethik (UZH): Projekt zur Ethik der Synthetischen Biologie

2007–2008 Postdoktorandin  Institut für Biochemie der ETH Zürich
2003–2007

Doktorat  Institut für Biochemie der ETH Zürich

2003

Diplom Molekularbiologie mit Nebenfächern: Zoologie, Ethik für Biologen an der Universität Zürich

Lehrveranstaltungen

Publikationen

  • Jahr
  • Pubtyp
Export