Stellenausschreibung Postdoktorierendenstelle (60%)

Am Lehrstuhl für Theoretische Philosophie (Prof. Dr. Anne Meylan) der Universität Zürich ist ab dem 1. Juni 2019 (oder nach Vereinbarung) eine

 

Postdoktorierendenstelle (60%)

zu besetzen.

 

Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet – es besteht die Option auf eine Verlängerung um weitere drei Jahre.

 

Aufgaben:

  • Selbstständige Forschung im Bereich der Theoretischen Philosophie (Habilitationsprojekt oder äquivalentes Projekt)
    Ein Forschungsprojekt im Spezialisierungsbereich der Lehrstuhlinhaberin (Erkenntnistheorie) ist von Vorteil, aber nicht Bedingung
  • Mitarbeit in der Lehre (2 Stunden während eines Semesters, Lehrsprache: Deutsch)
  • Unterstützung der Lehrstuhlinhaberin in Lehre und Forschung sowie bei administrativen Tätigkeiten

 

Voraussetzungen:

  • Promotion in Philosophie
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse

 

Die üblichen Bewerbungsunterlagen (CV, Motivationsschreiben, Skizze Forschungsprojekt auf ca. 3-5 Seiten sowie die Angabe von zwei Referenzpersonen, die vertraulich um Informationen angefragt werden können) sind in elektronischer Form (gebündeltes PDF Dokument) bis spätestens 20. Mai 2019 an philsem@philos.uzh.ch zu senden.

 

Die Universität Zürich strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Forschung und Lehre an und bittet deshalb ausdrücklich qualifizierte Wissenschaftlerinnen um ihre Bewerbung.

 

Kontakt:

Philosophisches Seminar

Universität Zürich

Susanne Richli

E-Mail: philsem@philos.uzh.ch

044 634 44 57

www.philosophie.uzh.ch