Jahrespreis 2019 der Philosophischen Fakultät geht an Nicole Rathgeb

Auf Antrag der Philosophischen Fakultät verleiht die Universität Zürich einen Jahrespreis an Nicole Rathgeb für ihre Dissertation «Die Begriffsanalyse im 21. Jahrhundert. Eine Verteidigung gegen zeitgenössische Einwände».

Laudatio
Die Arbeit ist ein gewichtiger Beitrag zur Metaphilosophie: Nicole Rathgeb verteidigt die Begriffsanalyse bzw. Ordinary-Language-Philosophie und damit eine bestimmte Auffassung davon, was philosophische Probleme auszeichnet und wie sie zu lösen sind. Die Arbeit verbindet Gelehrsamkeit, Textgefühl, Stringenz, analytische Präzision und dialektische Schärfe auf eine extrem beeindruckende Weise.

Der Preis wurde Nicole Rathgeb am diesjährigen Dies academicus verliehen.