Philosophisches Seminar

dolby.jpg

Dr.  David  Dolby
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungskredit UZH)
Tel.: +41 44 634 52 67
dolby@philos.uzh.ch

Anschrift

Universität Zürich
Philosophisches Seminar
Zürichbergstrasse 43
8044 Zürich

Büro

ZUP-G-226

Arbeitsgebiete

  • Sprachphilosophie, Philosophie der Logik, Philosophie des Geistes, Philosophie der Mathematik, Handlungstheorie
  • Wittgenstein, Prior, White, Ryle, Ramsey
  • Propositions and the Objects of Speech and Belief

Aktuelles Forschungsprojekt: Perspectives on Truth

Abgeschlossene Forschungsprojekte

  • Dissertation: Propositions, Substitution and Generality (University of Reading)

Curriculum vitae

2009 – 2012 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl Theoretische Philosophie (Glock), Universität Zürich
2007 – 2009 Lecturer, Universität Reading
2003 – 2007 PhD, Universität Reading
2002 – 2003 MA, Universität Reading
1998 – 2002 BA, Universität Oxford

Publikationen

Dolby, David (2013). The ineliminability of non-nominal quantification. In: Hoeltje, M; Spitzley, T; Spohn, W. Was dürfen wir glauben? Was sollen wir tun? - Sektionsbeiträge des achten internationalen Kongresses der Gesellschaft für Analytische Philosophie e.V. Duisburg-Essen, 32-38. ISBN 978-3-00-042332-1.

Dolby, David (2009). The reference principle: a defence. Analysis, 69(2):286-296.

Lehre

Aktuelle Lehrveranstaltungen (Vorlesungsverzeichnis)

top
Mobile-Ansicht | Klassische Ansicht