Philosophisches Seminar

18.08.2011

Daten in der Cloud

Moberto Mazoni, Leiter Benutzerdienste und Projektleiter „Einführung von Lotus Notes/Domino“, schreibt im LotusBlog über Daten in der Cloud.

Zum Artikel: Wieso nicht in die Wolke?

Christoph Laszlo

Aktuell

Weitere News

Wolke

Was ist…?

Unter dem Speichern von Daten in der "Cloud" oder "Wolke" versteht man die Ablage von Daten in virtuellen (Netzwerk-) Speichern. Anbieter solcher Speicher sind DropBox (letztlich Amazon S3) oder Wuala. Der Vorteil dieser Dienste ist, dass die Daten überall verfügbar und auf allen Geräten synchron gehalten sind. Nachteil dieser Dienste sind ernsthafte Probleme bezüglich des Datenschutzes.

top
Mobile-Ansicht | Klassische Ansicht