Anpassung der Lateinanforderung für das Studium der Philosophie

Das Studium der Philosophie setzt ab dem HS 2015 nicht länger Latein- bzw. Altgriechisch-Kenntnisse voraus.

Sofern in den gewählten Studienprogrammen keine Latein- oder Altgriechisch-Anforderung besteht, können die ECTS Credits für die entsprechenden Kurse des Sprachenzentrums der Universität Zürich und der ETH Zürich an das Studium generale angerechnet werden (zur Anrechnung an den Studienabschluss siehe §9 des allgemeinen Teils der Studienordnung).

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Studiendekanats (beachten Sie bitte insbesondere den Teaser auf der rechten Seite der Webseite).

Informationen des Studiendekanats zum Latinum/Graecum